Um unsere Wahrnehmung zu schärfen, erkunden wir den urbanen Raum, skizzieren an diversen Plätzen unserer Wahl.

 

Kunstakademie-Studierende, Studienbewerbende für künstlerische Studiengänge sowie externe künstlerisch Interessierte profitieren mitunter durch die entstehenden, synergetische Prozesse.

Ziele des Kurses sind:
    • das Erlangen einer höheren Wertschätzung der Skizze als eigenständige, künstlerische Arbeit.
    • Inspirationsgewinn durch das Verlassen der gewohnten Arbeitsumgebung und der gemeinsamen Reflektion der unterschiedlichen Arbeiten.
    • Alltags-Integration des Vorort-Skizzierens
    • Freude am gemeinsamen, gestalterischen Prozess.

Durch die Veröffentlichung der entstandenen Arbeiten anhand von Social Media (Instagram und Facebook) bekommen die Skizzen dank einer virtuellen Ausstellungsfläche eine höhere Aufmerksamkeit.

 

Rahmendaten:

Zeit: Wöchentlich Winter- und Sommersemester freitags: 10-13 Uhr

Kursort: Wechselnd (wir organisieren uns dabei über eine Whatsapp-Gruppe)

Termine: ca. 12 pro Semester

Kosten für Externe: 179€ pro Semester

Modul (für Studierende): Raum / Bild und Medien

 

Gründung / Leitung / Ansprechpartnerin: Martina Rodriguez Romero

Betreut wird das Projekt durch Professor Alexander Roob

 

 

Anmeldung für Studierende:
Per Mail mit Angabe
der Handynummer + Vor- und Nachname
an: urban.sketching.stuttgart@gmail.com
Zur Anmeldung für Externe